Feldenkrais-Engelskirchen

Reimond Rohde

Über mich


Nach mehr als 40 Jahren Berufserfahrung im Marketing (international tätig) begann ich im Jahre 2012 meine vierjährige Ausbildung zum Feldenkrais-Lehrer, die ich Ende 2016 abschloß.

Ein schwerer Bandscheibenvorfall hatte mich endgültig zu dieser wirksamen Bewegungsmethode gelenkt, die ich bereits seit 2005 gelegentlich praktizierte.

Von sehr kompetenten, international tätigen Trainern/Innen, die zum Teil noch mit Dr.M. Feldenkrais zusammengearbeitet hatten, lernte ich die "Geheimnisse" und das Faszinierende der Feldenkrais-Methode kennen.

Namentlich erwähnen und ein Dankeschön sagen möchte ich

  • Paul Newton
  • Jeremy Kraus
  • Dr. Ingrid Wilczek
  • Angelica Feldmann
  • Sabine Pfeffer
  • Carl Ginsburg
  • Anna Maria Caponecchi
  • Patrick Gruner



Feldenkrais-Fortbildungen







Warum unterrichte Ich die Feldenkrais-Methode (in Arbeit)

Natürlich ist es eine sehr befriedigende Sache, bei anderen Schmerzen zu lindern, die Beweglichkeit zu verbessern und das allgemeine Wohlbefinden zu erhöhen.


Praktische Erfahrungen

A.  Einzelbehandlungen bei

- MS-Betroffenen

- Fibromyalgie-Erkrankten

- Tinnitus-Problemen

- Sclaganfallpatienten/Innen

- Schulter- und Nackenproblemen

- Becken- und Hüftproblemen

- Rückenschmerzen

- Angespanntheit, Stress-Symptome


B. Gruppenunterricht

- Workshops

- Kleingruppen-Unterricht